Visit this site in english
Kontakt: Thomas Ettl, tel.: +43 660 3450022, eMail: mail@kasperlmaschine.at

Der Kasperl:
Auf einen wie ihn kann man nicht verzichten. Er nimmt es mit Tod und Teufel auf und macht manchmal auch vor der Polizei nicht halt. Gott sei Dank ist seine liebe Gretel dabei, die das Allerschlimmste verhindern kann ...

Das Stück:
Kann doch nicht so schwer sein, auf die Krone vom Herrn König aufzupassen.Und außerdem passt sie ja auch ganz gut auf den Kopf vom Kasperl. Weil aber auch noch der Teufel seine Finger im Spiel hat, muss der Kasperl einsehen, dass er doch besser mit der Pritsche umgehen kann als mit einer Krone ...

Der Spieler:
Ausgebildet von Prof. Klaus Behrendt, langjährige Erfahrung im Puppenspiel bei ORF, Theatermuseum Wien, Sylvie Nesher und nach wie vor Spielleiter beim Original Wiener Praterkasperl.
Die Kasperlmaschine ist das neue Solo-Projekt - denn wenn man dem Kasperl einmal verfallen ist, läßt er einen nicht mehr los ...

Thomas Ettl, tel.: +43 660 3450022, eMail: mail@kasperlmaschine.at